Fünf Jahre nach den dramatischen Ereignissen in Antaloor, bei denen die gesamte Welt am Abgrund stand, ist der Held am Ende seiner Kräfte. Gefangen in den dunklen Verliesen von Gandohars Schloss, scheint jegliche Hoffnung auf die Rettung seiner Schwester vergebens. Trotz des aufopferungsvollen Kampfs gegen das Böse wurden die Zwillinge getrennt und K?ra steht mittlerweile ganz im Bann mächtiger Zauber, die kein Entrinnen ermöglichen. Böse Mächte sind am Werk, um die schlummernden Mächte einer alten Generation zu wecken und die Herrschaft an sich zu reißen. Dabei muss der Held machtlos zusehen…

Doch als die Verzweiflung am größten ist, taucht ein Hoffnungsschimmer aus einer völlig unerwarteten Richtung auf. Die bislang verhassten Orks haben ein Rettungskommando auf die Beine gestellt und befreien den Helden überraschend aus den Klauen seiner Peiniger. Immer noch skeptisch ob der plötzlichen Waffenruhe zwischen den einst verfeindeten Rassen findet sich der Held plötzlich in einer komplett neuen Situation wieder und setzt sich neben den Orks auch mit deren mysteriösen Anführerin, der sagenumwobenen Prophetin Cassara, auseinander. Schön und rätselhaft zugleich, muss sich der Held auf ihr Wort verlassen, um seinen Rachfeldzug doch noch vollenden zu können. So bricht er zu einer gefährlichen Reise durch ein am Boden liegendes Land auf, um Licht in die dunkle Vergangenheit Gandohars zu bringen und so doch noch die alles entscheidende Schwachstelle des mächtigen Magiers zu finden, diese auszunutzen und seine Schwester K?ra zu befreien.

Neben dem morbiden Charme von Gandohars dunklem Palast Vahkmaar warten viele weitere,  faszinierende Orte auf den Helden. Dazu gehören die schroffe Insel der Prophetin Cassara mit dunklen Katakomben und mysteriösen Tempelruinen oder die beiden Wüstenstädte Hatmandor und Cheznaddar. Während sich erstere als blühende Handelmetropole präsentiert, hat letztere die beste Zeit hinter sich und dient als Anlaufpunkt für allerlei lichtscheues Volk. Aber auch die faszinierende, asiatisch angehauchte Welt von Neu-Ashos oder die legendäre Veneficus-Universität, in der die mächtigsten Magiere ihr Wissen vermitteln, ziehen den Helden mit ihren Abenteuern in den Bann. Schließlich offenbaren Besuche in dem kleinen Bergdorf Conney und bei der Kolonie Tir Geal in den Tiefen der Sümpfe Einblicke in die dunkle Vergangenheit Gandohars.

Zahlreiche Charaktere mit tiefgängigen Hintergrundgeschichten beleben diese Welt. So zum Beispiel Ed Teal, der berüchtigtste und gerissenste Pirat auf Antaloors Meeren. Aber auch weniger spektakuläre NPCs wie der gewiefte Zocker Lawrence Lexington, der in Hatmandor seine Tricks anwendet, sorgen dafür, dass der Held immer wieder tief in die Welt Antaloors hineingezogen wird.

All diese Orte und Personen mit den um sie rankenden Abenteuern ermöglichen aber zugleich auch eine Reise in die Vergangenheit Antaloors selbst, die eng mit der des Helden verknüpft ist. Dabei wird manche Überraschung zu Tage gefördert, ehe es zum finalen Kampf um das Schicksal der Welt kommt…
 
© Copyright 1998 - 2017 by AC Enterprises eK. Developed by Reality Pump. Published by TopWare Interactive. All rights reserved.
Imprint | Privacy Policy